Heimtrainingslager Herbstferien 2018

Zum ersten Mal in der Geschichte der WSG Wunstorf absolvierten 16 Aktive verschiedene Wasser- und Landeinheiten im Zuge eines Trainingslagers „zu Hause“

Am Montag den 08.10. trafen sich die Schwimmer und Schwimmerinnen im Alter von 10 bis 17 Jahre im Vorraum vom Elements, um ihre Ferien zu nutzen und sich auf die folgenden Wettkämpfe vorzubereiten. Los ging es mit der ersten Wassereinheit, wo zwischen 2700m und 3300m geschwommen wurden. Danach fand eine Landtrainingseinheit auf dem Sportplatz statt und im Anschluss joggten die Teilnehmer noch ca. 5 km durch die Felder rund ums Schwimmbad. Gestärkt mit Kuchen und kleinen Snacks von den Eltern ging es nach einer Theoriestunde wieder ins Wasser zum regulären Vereinstraining. Dienstag bis Freitag fing um 10 Uhr das Schwimmtraining an, danach gab es Mittagessen im Bistro. Am Nachmittag stand erneutes Landtraining und Theorieunterricht auf dem Plan, um die Technik im Wasser noch besser umsetzen zu können. Am Mittwoch würden vormittags Über- und Unterwasservideos gedreht, die wir im Anschluss analysieren. So wurde noch deutlicher, was verbessert werden kann. Das Landtraining fand teilweise im Freien und in der TuS Turnhalle statt. Auch stand die richtige Wettkampfvorbereitung sowie Ernährung auf dem Programm.

Nach dem letzten Schwimmtraining am Freitagabend waren alle müde aber sehr zufrieden. Das nächste Trainingslager findet in den Zeugnisferien 2019 in Hildesheim statt.